DIE AKKREDITIERUNG VON JURISTISCHEN PERSONEN UND AUFTRAGNEHMER DIE DURCHFÜHRUNG DER KONTROLLEN

Die Gesellschaft MainStream Group führt die Arbeit in Akkreditierung juristischer Personen zur wesentlichen Risiko-Minimierung beim Vertragsabschluss einzig und allein im Interesse des Auftraggebers durch.

Die Akkreditierung der juristischen Person wird im Rahmen einer vorvertraglichen Arbeit, für die Teilnahme einer juristischen Person an einer Ausschreibung oder im Rahmen eines Entscheidungsprozesses hinsichtlich einer weiteren Zusammenarbeit durchgeführt.

Das Ziel der Arbeit bei der Akkreditierung der juristischen Personen – Analyse der finanz-ökonomischen Kennziffern und der wirtschaftlichen Tätigkeit, die Ermittlung potentieller Risiken, welche mit der Tätigkeit des potentiellen Vertragspartners und\oder der Tätigkeit der verantwortlichen Personen verbunden sind (der Geschäftsführer, der Direktor, die Gründer).

Im Verlauf der Durchführung der Akkreditierung, um die Leistungsfähigkeit des potentiellen Vertragspartners, dessen Mitarbeiter oder um andere für die geplante Zusammenarbeit grundsätzlich wichtige Momente zu verifizieren, kann es notwendig sein, dass Mitarbeiter des Unternehmens MainStream Group die Objekte des potentiellen Vertragspartners besuchen.

Nach Ergebnissen der Analyse der Gesellschaft, welche akkreditiert wird, erhält der Auftraggeber von der Prüfungsgesellschaft einen Abschlussbericht, welcher die Ergebnisse der Akkreditierung sowie die Schlussfolgerungen in Bezug auf die Zuverlässigkeit des potentiellen Vertragspartners enthält. In einer gesonderten Anlage werden sämtliche erhaltene Informationen in strukturierter und übersichtlicher Form einschließlich aller zugehörigen Details an den Auftraggeber übergeben.

  • Facebook Social Icon

© 2020, MainStream Group Ltd.